This is the catalog section

Header_Seminare_und_Schulungen

 

 

Barrierefreie Badplanung


Seminare und Schulungen 

 

Unser Fachreferent Dirk Dietz-Jürgens freut sich, Ihnen praxisnahe Lösungen und Tipps für die Planung und Umsetzung von barrierefreien Bädern zu präsentieren.

 

Normengerechte, barrierefreie Bäder haben das Ziel, Menschen mit Behinderungen oder eingeschränkter Mobilität eine möglichst selbstständige Nutzung zu ermöglichen. Praxisgerechte Bäder hingegen berücksichtigen neben den Anforderungen der Norm auch die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer.

 

Der Mensch steht im Fokus

Nur wenn Bäder auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der Nutzer zugeschnitten sind, können sie optimal genutzt werden.

 

Freuen Sie sich auf spannende und lehrreiche Seminare! Jetzt schnell und unkompliziert über das Anmeldeformular registrieren!

 

Sie erhalten alle weiteren Informationen per E-Mail.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Seminare und Schulungen

NORMBAU-Fachreferent
Dirk Dietz-Jürgens


 

 

Seminare

 

 

 

Seminartermine 2024

 

Hier finden Sie unsere Termine für Seminare und Schulungen in 2024.

Sie sind interessiert? Das freut uns! Melden Sie sich ganz einfach über das Anmeldeformular an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 


Veranstaltungsort: online

 

Es dreht sich alles um „Das Bad 2024“!

Luxury Design. Ganzheitlich. Barrierefrei. Nachhaltig.

Es erwarten Sie kurze Vorträge und praktische Beispiele. Diskutieren Sie anonym via Chat mit. Lassen Sie sich inspirieren, informieren und stellen Sie Ihre Fragen an unsere 10 Referent:innen aus dem Handwerk, der Planung und Architektur sowie der Industrie.

Wir von NORMBAU sind auch mit dabei: um 15.00 Uhr wird unser Fachreferent Dirk Dietz-Jürgens Ihnen in einem spannenden Vortrag über das Badezimmer für alle Generationen berichten.

 

📅 Dienstag, 30. Januar 2024 

🕟 13:00 Uhr bis 17:15 Uhr

📍 Online unter diesem LINK

 

Ihr Gutschein-Code zur kostenfreien Teilnahme lautet: nor24_Bad

Alle weiteren Informationen zum gesamten Ablauf finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungsort: 99974 Mühlhausen

 

barriereFREI DURCHS LEBEN - Dem Alter gerechte Bäder

Eine vorausschauende Gestaltung von Bädern kann dazu beitragen, dass Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Fähigkeiten sicher und selbstständig leben können. Insbesondere beim Sanierungsfall von Badezimmern sollten Aspekte wie Komfort, Sicherheit und Barrierefreiheit berücksichtigt werden.

Die DIN 18040 bildet und regelt hierzu die Grundlage. Erfahren Sie in diesem Seminar, das eine sinngemäße Umsetzung der Norm in Sanierungsfall bedeutet, wie Farbe und Kontraste die Selbstständigkeit fördern und wie auch zu einem späteren Zeitpunkt im Badzimmer noch Barrierefreiheit variabel und flexibel geschaffen werden kann.

 

Aufbau des Seminars:

Für Jung – Für Alt – Für Alle

Aktueller Stand der Norm DIN 18040 und allgemeine Grundlagen. Bedeutung von Schutzziel und Beispiellösung und deren sinngemäße Umsetzung für den Sanierungsfall. Unterschiede bei Bädern nach Teil 2R für uneingeschränkte Rollstuhlnutzbarkeit sowie nach Teil 2 im Mindeststandard, Notwendigkeit und Dimensionen von Bewegungsflächen, Bewegungsabläufe im Bad analytisch betrachtet. Überlagerungen von Bewegungsflächen. Orientierung und Selbstständigkeit im Bad steigern mit dem 2-Sinne-Prinzip. Ausblick auf die neue DIN EN 17210 und der daraus resultierenden Anpassungen der Normenreihe DIN 18040.

 

SelbstERFAHRUNGspause

Mobile Beeinträchtigungen sprichwörtlich selbst „erfahren“ mit einem Rollator oder Rollstuhl, zudem Bewegungseinschränkungen durch einen (Alters-) Simulationsanzug erleben.

 

Förderung und Zuschüsse

Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung wie das KfW-Programm altersgerechtes Wohnen. Wohnumfeld verbessernde Maßnahmen der Pflegekassen. Hilfs- und Heilmittel der Krankenkassen. Programme der Bundesländer und weitere Fördermöglichkeiten.

 

📅 07.02.2024

🕟 16:30 - 18:30 Uhr 

📍 genaue Details folgen | 99974 Mühlhausen 

 

Sie sind interessiert? Dann melden Sie sich direkt kostenlos über dasn Anmeldeformular an.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort: 30827 Garbsen 

 

Sanitärraumplanung kompakt - Bäder von heute für morgen 

Die zeitgemäße Sanitärraumarchitektur verbindet eine flexible Nutzbarkeit, moderne Standards wie auch die Einhaltung der Trinkwasserqualität.

Sowohl die barrierefreie Gestaltung, nachhaltige Materialien und smarte Technologien müssen unabhängig von der Raumgröße miteinander kombiniert werden, um höchste Standards in Bezug auf Sicherheit und Hygiene zu gewährleisten.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit spielen dabei eine Schlüsselrolle, sodass das Badezimmer den sich ändernden Bedürfnissen der Nutzer gerecht werden kann.

Blicken Sie gemeinsam mit den Referenten von TECE, NORMBAU und CONTI+ über den Tellerrand und erhalten Sie im direkten Dialog Antworten auf ihre Fragen.

Wir freuen uns über angeregte Diskussionen mit Ihnen in diesem Seminar!

 

📅 13. März 2024

🕟 13:00 - 18:00 Uhr

📍 EZG Garbsen | TECE Academy Nordost | Osteriede 5 | 30827 Garbsen

 

PROGRAMM

13.00 Uhr              Eintreffen und Begrüßung der Gäste

Inhalt der Veranstaltung:

"Bäder planen für die nächsten Jahrzehnte" - Dirk Dietz-Jürgens, NORMBAU

- Rollstuhl oder Stock und Rollator
- Demografische Entwicklung
- Grundlagen Barrierefreiheit
- Zukunftsfähige Badkonzepte und vorausschauende Badplanung im Einklang mit der DIN 18040
- Fördermöglichkeiten
- Design, Hygiene und Funktionalität im Bad

 

"Die Technik hinter der Wand" - Detlev Lienig, TECE

- Lösungen für bodenebene Duschentwässerungen
- DIN 18534 Abdichtung im Verbund
- Wassereinwirkungsklassen nach DIN 18534
- Schnittstelle Fliesenleger/ SHK
- Vorwandtechnik in der barrierefreien Badgestaltung
- Planungstipps

 

"Smarte Technologie für die Hygiene" - Martin Liese-Flügel, CONTI+

- Konzepte & Lösungen mit elektronischen Armaturen im Dusch- und Waschraum
- Dezentrale TW-Lösungen mit elektr. Armaturen
- Küche - elektr. Hybrid-Armaturenlösung
- Lösungsansätze bei Legio-Befall einer TW-Anlage

 

18.00 Uhr           Gemeinsames Abendessen

 

Inklusive Pausen, Snacks, Getränke und Abendessen.

 

Sie sind interessiert? Unter diesem LINK gelangen Sie direkt zur kostenlosen Anmeldung: https://tece.click/Fachseminar-K24986

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort: 30827 Garbsen 

 

Sanitärraumplanung kompakt - Bäder von heute für morgen 

Die zeitgemäße Sanitärraumarchitektur verbindet eine flexible Nutzbarkeit, moderne Standards wie auch die Einhaltung der Trinkwasserqualität.

Sowohl die barrierefreie Gestaltung, nachhaltige Materialien und smarte Technologien müssen unabhängig von der Raumgröße miteinander kombiniert werden, um höchste Standards in Bezug auf Sicherheit und Hygiene zu gewährleisten.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit spielen dabei eine Schlüsselrolle, sodass das Badezimmer den sich ändernden Bedürfnissen der Nutzer gerecht werden kann.

Blicken Sie gemeinsam mit den Referenten von TECE, NORMBAU und CONTI+ über den Tellerrand und erhalten Sie im direkten Dialog Antworten auf ihre Fragen.

Wir freuen uns über angeregte Diskussionen mit Ihnen in diesem Seminar!

 

📅 31. Mai 2024

🕟 9:00 - 14:30 Uhr

📍 EZG Garbsen | TECE Academy Nordost | Osteriede 5 | 30827 Garbsen

 

PROGRAMM

9:00 Uhr              Eintreffen und Begrüßung der Gäste

Inhalt der Veranstaltung:

9:45 Uhr: "Bäder planen für die nächsten Jahrzehnte" - Dirk Dietz-Jürgens, NORMBAU

- Rollstuhl oder Stock und Rollator
- Demografische Entwicklung
- Grundlagen Barrierefreiheit
- Zukunftsfähige Badkonzepte und vorausschauende Badplanung im Einklang mit der DIN 18040
- Fördermöglichkeiten
- Design, Hygiene und Funktionalität im Bad

 

11:00 Uhr: "Die Technik hinter der Wand" - Detlev Lienig, TECE

- Lösungen für bodenebene Duschentwässerungen
- DIN 18534 Abdichtung im Verbund
- Wassereinwirkungsklassen nach DIN 18534
- Schnittstelle Fliesenleger/ SHK
- Vorwandtechnik in der barrierefreien Badgestaltung
- Planungstipps

 

12:30 Uhr: Mittagessen 

 

13:15 Uhr: "Smarte Technologie für die Hygiene" - Martin Liese-Flügel, CONTI+

- Konzepte & Lösungen mit elektronischen Armaturen im Dusch- und Waschraum
- Dezentrale TW-Lösungen mit elektr. Armaturen
- Küche - elektr. Hybrid-Armaturenlösung
- Lösungsansätze bei Legio-Befall einer TW-Anlage

 

14:30 Uhr           Ende der Veranstaltung

 

Sie sind interessiert? Unter diesem LINK gelangen Sie direkt zur kostenlosen Anmeldung: https://tece.click/Fachseminar-K24986

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort: 33609 Bielefeld

 

Sanitärraumplanung kompakt - Bäder von heute für morgen 

Moderne Bäder sind heute mehr als nur reine funktionale Nasszellen. Wir suchen Entspannung und Erholung im Badezimmer, genießen die Ruhe und kommen wieder zu Kräften. Ein gelungenes Badkonzept sollte die Wünsche der Bauherren, die Vorlieben und Lebensweisen der Nutzer berücksichtigen. Aber genauso müssen die Bäder den gesetzlichen und normenrechtlichen

Anforderungen Gefragt sind Badezimmer, die diesen Ansprüchen standhalten und unter Beachtung der Raumsituation somit nicht nur geschmackvoll und funktional eingerichtet sind, sondern auch die technischen und rechtlichen Anforderungen erfüllen.

Des Weiteren sollte auch die fachgerechte Abdichtung einer sanitären Installation im Bad beachtet werden. Das Zusammentreffen mehrerer Gewerke erschwert die Praxis - und im Schadensfall trägt der Ausführende die Verantwortung. Die DIN 18534 und das ZDB-Merkblatt Abdichtung im verbund schaffen nun Klarheut und geben Sicherheit im Bereich der Abdichtung von Innenräumen. Nicht zu vergessen ist hier auch die Koordinierung der Ausführungsgewerke SHK und Fliesenleger, wie sie nun auch in der ZVSHK-Fachinformation „Schnittstellenkoordination Nassraum" beschrieben wird.

Blicken Sie gemeinsam mit den Referenten von NORMBAU, Sopro und TECE über den Tellerrand und erhalten Sie im direkten Dialog Antworten auf Ihre Fragen.

Wir freuen uns über angeregte Diskussionen mit Ihnen in diesem Seminar!

Ihr Team von TECE, NORMBAU und Sopro

 

📅 Mittwoch, 05. Juni 2024

🕟 12:00 - 17:00 Uhr 

📍 Lenkwerk Bielefeld | Am Stadtholz 24-26 | 33609 Bielefeld

 

PROGRAMM

12.00 Uhr              Eintreffen und Begrüßung der Gäste

Inhalt der Veranstaltung: 

"Bäder planen für die nächsten Jahrzehnte" - Dirk Dietz-Jürgens, NORMBAU

- Rollstuhl oder Stock und Rollator
- Demografische Entwicklung
- Grundlagen Barrierefreiheit
- Zukunftsfähige Badkonzepte und vorausschauende Badplanung im Einklang mit der DIN 18040
- Fördermöglichkeiten
- Design, Hygiene und Funktionalität im Bad

 

"Die Technik hinter der Wand" - Detlev Lienig, TECE

- Lösungen für bodenebene Duschentwässerungen
- DIN 18534 Abdichtung im Verbund
- Wassereinwirkungsklassen nach DIN 18534
- Vorwandtechnik in der barrierefreien Badgestaltung
- Planungstipps

 

"Schnittstelle Bad Fliesenleger versus SHK" - Marcel Neid, Sopro

- Gewerkeübergreifende Schnittstellen
- Was bei einer Badsanierung beachtet werden muss
- Verwendung und Verarbeitung von Abdichtungsstoffen

 

17.00 Uhr              Ende der Veranstaltung

 

Sie sind interessiert? Unter diesem LINK gelangen Sie direkt zur kostenlosen Anmeldung: https://tece.click/Fachseminar-K27096

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldeformular

 

Melden Sie sich gerne über das Anmeldeformular zum gewünschten Termin an.

Nach Absenden des Formulars werden Sie alle Details zum angemeldeten Seminar per E-Mail erhalten.

Wir freuen uns auf Sie! 

 

 


Bitte füllen Sie das Anmeldeformular vollständig aus:

 

 

Required field
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld Pfichtfeld
Pflichtfeld tedt
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Bitte senden Sie mir E-Mails über Produktinfos und andere Neuigkeiten von Normbau. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie die Anweisungen in unserer Datenschutzerklärung befolgen.

 

Wenn Sie sich vom Seminar abmelden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: 

 

Indem Sie auf "Absenden" klicken, bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen haben und mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind.

Bitte bestätigen Sie die Captcha-Abfrage

Sie haben Fragen zu den Seminaren? Senden Sie uns eine E-Mail an: NORMBAU Training