Infocenter

01.03.2019

Funktional und ästhetisch überzeugend

Normbau gewinnt „Design Plus powered by ISH 2019“ für neues modulares Sitzsystem

Funktionalität und Ästhetik auf einen Nenner gebracht: Diesen Anspruch erfüllt das neue modulare Sitzsystem, das die Normbau GmbH gemeinsam mit dem dänischen Designbüro C. F. Møller entwickelt hat. Das System verbindet Sicherheit im barrierefreien Bad mit flexiblen Möglichkeiten für die bedarfsgerechte Nutzung. Zur Premiere auf der ISH 2019 wird das modulare Sitzsystem mit dem Design Plus Award ausgezeichnet.

Innovative Funktionen in einem zeitlosen Design

Hinter einem zeitlosen, unauffällig dezenten Design verbirgt sich ein Hightech-Produkt mit fortschrittlichen Funktionen, die sich nach Bedarf den individuellen Anforderungen des Benutzers anpassen lassen. Ergonomie und Ästhetik standen bei der Gestaltung der Sitzfläche mit ihrer strukturierten Oberfläche im Fokus. Die schlanke Optik der Sitzfläche und der Rückenlehne mit ihren weich abgerundeten Kanten unterstreichen das zurückhaltende Design. Selbst in der hochgeklappten Position bleibt diese optische Wirkung erhalten. Erhältlich ist das modulare Sitzsystem in den Ausführungen Weiß oder Anthrazit.

Modulare Erweiterungen nach individuellem Bedarf

Der Sitz wird auf einer Vario-Platte befestigt, um eine einfache Montage und Demontage zu ermöglichen. Die Befestigung kann dabei wahlweise am Duschhandlauf oder an der Wand erfolgen. Praktisch für die tägliche Handhabung: Die fließend-weich gestalteten Oberflächen lassen sich sehr einfach reinigen. Erweiterungen können passend zum jeweiligen Bedarf mit den Modulen Rückenlehne, Armlehnen und Bodenstütze installiert werden. Die Armlehnen sind einzeln bedienbar und lassen sich in zwei Positionen für eine individuelle Unterstützung ausklappen. Die ebenfalls optionale, zwangsgetriebene Bodenstütze öffnet sich beim Ausklappen des Sitzes automatisch. Sie ist vollständig integriert und fügt sich harmonisch in das hochwertige Design ein.

Design Plus Award für wegweisende Lösungen

Die funktionalen und ästhetischen Eigenschaften des neuen modularen Sitzsystems überzeugen auch die Fachwelt. Die Jury des Awards „Design Plus powered by ISH 2019“ hat die Innovation von Normbau zu einem der diesjährigen Preisträger gekürt. Damit wird laut Wettbewerbsausschreibung eine herausragende Produktleistung ausgezeichnet, die Technik und Design auf kluge Weise verbindet. Die Verleihung des Design Plus Awards findet am Eröffnungstag der ISH statt. Messebesucher können das modulare Sitzsystem sowohl am Normbau-Stand als auch im Rahmen der Design Plus-Sonderschau im Foyer der Halle 4.2 kennenlernen.

Normbau auf der ISH 2019: Halle 4.1, Stand H64

Downloads

Kontakt:

NORMBAU GmbH

77871 Renchen

Eleonore Löffler, Tel.:  +49 (0) 7843 704-24

www.normbau.de