Infocenter

01.03.2019

Barrierefreiheit in elegantem Gewand

Normbau erweitert die Produktserie Cavere Care um attraktive Trendfarben

Für barrierefreie Bäder, die auch ästhetisch auf der Höhe der Zeit sind, ist die gut eingeführte Badserie Cavere Care bekannt. Mit zwei neuen Farben, die die Normbau GmbH zur ISH 2019 vorstellt, macht sie jetzt noch mehr Individualität bei der Badeinrichtung möglich. Die beiden Farben greifen aktuelle Wohntrends auf – den Einsatz reizvoller Kontraste sowie warme Sandtöne.

Edles Carbonschwarz und natürlichen Sandfarben

Eine matte Optik steht in modernen Einrichtungskonzepten für Exklusivität und Hochwertigkeit. Deshalb ist Cavere Care nun auch in Carbonschwarz erhältlich. Der charaktervolle, matte Schwarzton verleiht jedem barrierefreien Bad einen wertigen, unverwechselbaren Touch. Ebenfalls ausdrucksstark ist die zweite Trendfarbe Satinbeige. Sie entspricht dem Wunsch nach warmen Sandtönen und einer nachhaltigen Anmutung der Einrichtung. Normbau hat beide neuen Farbausführungen auf Basis von Trendanalysen und Marktstudien ausgewählt. Durch die Kombination verschiedener Farbtöne innerhalb des Cavere Care Systems lassen sich weitere individuelle Akzente setzen.

Hochwertige Badästhetik aus einem Guss

Die neuen Farben harmonieren mit der eigenständigen und eleganten Formensprache der Serie, die auf moderne Badeinrichtungen abgestimmt ist und höchste ästhetische Ansprüche erfüllt. Dem Unternehmensmotto „Passion for care“ folgend, bilden sichere Funktionalität im barrierefreien Bad und hochwertige Optik dabei eine Einheit. Das gilt bis zu jedem Detail. Die trigonometrischen Konturen der Griffprofile setzen nicht nur einen reizvollen Designakzent, sondern sind auch hoch funktional. Denn sie sind griffiger und geben gibt einen besseren Halt als einfache Rundrohre. Ein umfassendes Zubehörprogramm ermöglicht die Badgestaltung aus einem Guss. Dazu zählen Stützklappgriffe, wahlweise auch mit Elektrotaster, Duschhandläufe und Winkelgriffe, Klappsitze, kippbare Spiegel, Ablagen und Halter. Badaccessoires vom Zahnputzglas bis zum Abfalleimer runden das Programm ab. Für eine flexible Nutzung barrierefreier Sanitärräume ist die Normbau Grundplatte auch für diese Serie erhältlich.

Normbau auf der ISH 2019: Halle 4.1, Stand H64

Kontakt:

NORMBAU GmbH

77871 Renchen

Eleonore Löffler, Tel.:  +49 (0) 7843 704-24

www.normbau.de